Das Geheimnis, wie Du Dein perfektes Business startest und finanziell frei wirst

Marco Siebert

Marco Siebert

Hier bist Du nun, neugierig durch die vielversprechende Überschrift, die Dir suggeriert: “Hier kommt sie nun, die perfekte Formel, um mein Business zu starten und innerhalb kürzester Zeit finanziell frei zu werden und das Leben unter einer Palme mit einem Cocktail in der Hand am Strand von Hawaii, den Malediven oder einem anderen paradiesischen Fleck auf unserer wundervollen Erde zu genießen, während ein unaufhörlicher Strom von passivem Einkommen unaufhaltbar meine Konten in den Steueroasen füllt, wie den leckgeschlagenen Rumpf der Titanic mit eiskaltem Wasser.”

Ja, in der Tat! Ich kenne das Geheimnis! Nicht, weil ich diesen Punkt selbst erreicht hätte – nichts wäre weiter von der Wahrheit entfernt. Und ich verrate Dir noch ein Geheimnis: DU kennst dieses Geheimnis ebenfalls!

“Was, ich???” wirst Du nun empört denken. “Wenn ich es wüsste, Du Vollpfosten, würde ich mir dann diesen bescheuerten BLOG – Post durchlesen, obwohl ich eigentlich schon weiss, dass von Dir Hochleistungsfön nur heiße Luft kommt die bestenfalls mein Hirn versengen wird?”

Yep! In der Tat! Immerhin hast Du bis hierhin gelesen. Insofern eins zu null für mich! Und ich behaupte immernoch, dass Du diese Wahrheit kennst, die Dich in ein paar Jahren zum Multimillionär macht. Diese Wahrheit, oder auch “Das Geheimnis”…nenn es wie Du willst…wird Dir nicht gefallen!

Hierzu eine kurze Geschichte. Ich sehe Dich schon die Augen rollen und sagen: “Echt jetzt? Nicht wirklich, oder!?” DOCH, genau DAS! My playground – my rules!

Kennst Du Douglas Adams? Kein Begriff? Ok…noch ein Hinweis: Er ist (bzw war) ein bekannter Autor. Klingelt’s?? Immer noch nicht?? Du denkst jetzt sicher: “Was kann der denn tolles geschrieben haben? Ich kenne doch schon alle wichtigen Erfolgsbücher von großen Namen wie Napoleon Hill, Robert Kiyosaki, Anthony Robbins, Dale Carnegie…was soll der denn noch bahnbrechende geschrieben haben? Ein Geheimtipp unter den Erfolgsbüchern??”

Absolut! Auch wenn es sich als ein humoristisches Meisterwerk der Science Fiction Literatur maskiert hat. Hier die Auflösung: Douglas Adams schrieb “Per Anhalter durch die Galaxis”. Ein Buch, dass Dir nicht nur erklärt, warum Du immer ein Handtuch dabei haben solltest, was es zu bedeuten hat, wenn es Wale und Topfpflanzen regnet und auf welche außerirdischen Warnsignale man unbedingt achten sollte, wenn man nicht will, dass die Erde wegen einer intergalaktischen Umgehungsstraße gesprengt wird. Das Buch beschreibt auch eine uralte Zivilisation, die vor tausenden von Jahren einen gigantischen Supercomputer gebaut hat, um ihm eine einzige Frage zu stellen, auf die sie sich von ihm die allumfassende Erkenntnis erhofften. Die Frage “Was ist die Antwort auf alles im Universum?” Daraufhin begann der Computer zu rechnen….hunderte Jahre….tausende Jahre….viele Generationen lang…und als der Countdown auf seinem Display auf 0 herab gezählt war, waren die Nachfahren seiner Erbauer zu Millionen gekommen, um die Antwort zu hören. Und er warnte sie, dass sie die Antwort nicht hören mochten, doch sie beharrten energisch darauf, dass sie unbedingt die Antwort erfahren wollten. Widerwillig eröffnete er ihnen, was die Antwort auf alles im Universum war. Und eine ganze Planetenbevölkerung hielt voller Erwartung den Atem an…! “Die Antwort ist…..” der Computer stockte und die Anspannung hätte wohl beinahe den Planeten zerrissen…..”die Antwort ist…..42!” Daraufhin herrschte zunächst Stille….gefolgt von einem planetaren Unglück(verursacht von eben diesen Nachfahren), welches die gesamte Zivilisation vernichtete. Das Problem war, dass die Vorfahren/Erbauer keine klare Frage gestellt hatten und somit auch die Antwort nicht befriedigend ausfallen konnte.

Um die Schleife zu beenden: Stellst Du geistig die korrekte Frage? Kann es überhaupt ein Geheimnis bzw eine Antwort geben(siehe Überschrift)? Ja, die gibt es! Und sie wird Dir nicht gefallen! Sie lautet……42!!

Nein, kleiner Scherz! 😉

Aber die Antwort wird Dir trotzdem nicht gefallen! Obwohl sie nicht viel länger ist. Es sind nur drei kleine bzw große Buchstaben: “T-U-N”!!!

“Wie jetzt??? Das ist alles?? Dafür musste ich mir bis hier diesen Mist durchlesen???”
Yep! Ganz genau das! DAS ist alles! TUN!

Naja, so ganz alles ist es dann doch nicht! Das RICHTIGE tun! Etwas ANDERES tun, als das, was alle tun. Wer in fremden Fußstapfen läuft, hinterlässt keine eigene Spuren. Du hast eine Ausbildung zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau gemacht? Herzlichen Glückwunsch! Das haben hunderttausende Andere auch(inklusive mir)! Das ist nichts besonderes! Du überlegst, Deinen Wirtschaftsfachwirt zu machen, um Deinen Marktwert zu erhöhen und Dich abzuheben? Bravo! Nun bist Du einer unter zehntausenden. Oder Du studierst Medizin an einer renommierten Universität? Reihe Dich ein in eine Schlange aus zigtausend Menschen.

Der erste Schritt zum wirklichen Erfolg ist es, ANDERE Dinge zu machen bzw die Dinge ANDERS zu machen, als all die Anderen, die alle “Chancen” unseres beinahe kostenlosen Bildungssystems für sich nutzen und innerhalb der breiten Masse, aus der breiten Masse herausragen wollen. 

Irgendwie doch konfus, oder? Sich in diesem Massenmarkt fortzubilden, um aus ihm heraus zu ragen. “Der größte Wahnsinn ist es, immer das Gleiche zu tun, aber andere Ergebnisse zu erwarten!” -Albert Einstein

Hier drei Tipps für den Start in ein neues Leben. Wählst Du die blaue oder rote Pille(Hach…ich liebe Matrix…zumindest den ersten Teil!)?

1. Erkenne Dich selbst!
Was kannst Du gut? Was tust Du gern? Bei welchen Themen fragen Dich andere um Rat? Welche langjährigen Hobbies hast Du? Sammle Antworten und notiere Sie und sortiere sie nach Prioritäten! Mit Priorität Nummer eins, wirst Du künftig Geld verdienen, ob Du es glaubst oder nicht!

2. Tue DIE EINE SACHE!

Alles im Leben hat DIE EINE SACHE, die alles verändert. Jeder Bereich im Leben lässt sich auf EINE SACHE herunterbrechen, die Dich in diesem Bereich weiter bringt! Frage Dich: “Welches ist die EINE SACHE, an der ich dieses Jahr arbeiten muss, um einen Sprung vorwärts zu machen?” Dann frage Dich: “Was ist die EINE SACHE, an der ich diesen Monat arbeiten muss, um dieses Jahresziel zu erreichen? Welches ist die EINE SACHE, die ich diese Woche erledigen muss, um dieses Monats- und später das Jahresziel zu erreichen? Welches ist die EINE SACHE, die ich am heutigen Tag,….” usw. So wirst Du zu einer Effizienzmaschine! 

Willst Du mehr darüber wissen, wie Du DIE EINE SACHE identifizierst? Dann lies das Buch “The One Thing” von Gary Keller!

3. TUN!
TU ES, VERDAMMT NOCHMAL! FANG AN UND BLEIB DRAN! Du hörst nicht auf, bis Du es erreicht hast!

Du versagst? Du kannst nicht versagen! Du versagst nur, wenn Du aufgibst! Ansonsten lernst Du dazu und wirst stärker und besser! Das Schicksal haut Dir brutal in die Fresse und stellt Dir ein Bein??

Aufstehen Prinzessin! Krönchen richten, lächeln und weiter gehts! Schrei dem Schicksal ins Gesicht: “WAR DAS SCHON ALLES? MEHR HAST DU NICHT?? GIB MIR MEHR!!! Jeder Stolperstein auf Deinem Weg wartet darauf, dass Du ihn einsammelst und eine unbezwingbare Festung des Erfolgs daraus erbaust!

Du hast alles, was es braucht, um erfolgreich zu werden! Geh neue Wege! Wenn Du heraus findest, was Du wirklich zu tun liebst, dann such Dir einen (Online)-Kurs, ein Seminar, eine Veranstaltung, einen Lehrer oder was auch immer, damit Du einen Schritt in diese Richtung machen kannst! Lerne neue Menschen kennen, die dort sind, wo Du hin willst und frag sie um Rat! Ich versichere Dir: Sie helfen gern!

DAS ist das Geheimnis! Es ist hart, unangenehm und kickt Dich aus der Komfortzone! Und dadurch wächst Du! Ich weiß es! Denn ich gehe im Moment den gleichen Weg! Eine Sache, die ich im Kung Fu Training gelernt habe, ist: Trainiere mit Dingen, die wesentlich härter sind als Du! Das tut teils höllisch weh und beschert eine Menge Blutergüsse und schmerzhafte Schwellungen(der Unterarme, Du Ferkel!), aber es härtet Dich auch massiv ab und macht Dich bereit für die nächste Stufe.

Du hast einzigartige Fähigkeiten und es ist Deine Pflicht, diese zu kultivieren, zu verstärken und der Welt zugänglich zu machen und Du darfst damit viel Geld verdienen!

Also fang an! Mit den drei magischen, unbequemen Buchstaben: “T-U-N!”
Nur Du kannst Dich aufhalten, sonst niemand!

In diesem Sinne: “STRIKE FIRST, STRIKE HARD!”

Und wenn Du mal ratlos bist, dann denke daran: Die Antwort lautet: “42”!!! 😉

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email